Einzigartig

Mama Lupo, 2017-09-21

Etwas, dass ich in der gesamten Laufbahn meines Mutterdaseins vermieden habe ist, Erziehungsrategeber zu lesen und Bücher wie „So entwickelt sich dein Kind!“ Von Anfang an wollte ich meinem Kind und mir die Chance geben, natürlich zusammenzuwachsen und zu sehen, wie das mit uns so wird. Es kommen ohnehin noch genug Ratschläge – es hat einen Grund, warum dieses Wort die Mehrzahl von Schlag beinhaltet – auf die Eltern zu. Meist von Menschen die selbst keine Kinder haben, aber ein absolutes Händchen für den falschen Moment und das gesprochene Wort besitzen. - UM WEITERZULESEN BITTE DEN TITEL ANKLICKEN!

Beispiel: Baby schreit ungehemmt um sein Leben und du hast keinen Plan, was du gerade falsch gemacht hast. Ist es zu hell?...zu laut? ... Windel voll ? ...  müde? ...hungrig?... durstig? ...will es hoch genommen werden ?…

Ja, erst mit der Zeit lernst du nämlich, dass jedes Bedürfnis deines Kindes mit einer anderen Art des Gebrülls bedacht wird!

Aber da kommt  sie schon auf dich zu - die unbekannte Person mit einem mitleidigen Grinsen im Gesicht und weiß in der Sekunde, was deinem Säugling eigentlich fehlt und wie man dagegen vorzugehen hat.

Der Baby-Mentalist steht nämlich vor dir und kann aus dem Vibrato des Geplärres das Bedürfnis des hochrot-angelaufenen Menschenbündels wahrnehmen.

Wie geht man mit solchen Personen um?

Am besten vielleicht so, wie ich mit den Erziehungsratgebern: Einfach nicht beachten! Du musst mit deinem Schreihals erst zusammenwachsen und ihr müsst euch gegenseitig kennenlernen, um zu einem Dreamteam zu

werden. Nimm dir die Zeit dafür und blende die Besserwisser einfach aus! Wenn DU gestresst bist, dann ist es dein Baby erst recht. Wenn du einen Rat brauchst, hole ihn dir von einer Person, die es gut mit dir meint,

selbst schon ansatzweise ein bzw. mehrere Kind/er im gemeinsamen Haushalt heranwachsen hat sehen und kein chronischer Klugscheißer ist.

 

Denn eine Sache sollte dir bewusst sein: Genauso einzigartig wie du bist, ist auch dein dir anvertrautes Mäuschen und ebenso die Beziehung, die ihr zueinander aufbaut. Es mag dir zu Beginn wie ein schwieriges Investment

erscheinen, aber du wirst im Laufe der Jahre die Früchte deiner Saat ernten und DAS kann dir keiner nehmen.

 

Alles Liebe und bis nächsten Donnerstag!

Eure Kanga Mama Lupo