Gosia Pietron

Über Mich:

Ich bin Gosia, geboren 84`, Mama eines aufblühendes Sonnenkindes und glücklich verheiratet. 

Die Geburt unseres Sohnes hat unser Leben komplett auf den Kopf gestellt.. zum Glück!

Wo ich noch vor und während der Schwangerschaft 5 Jahre lang als Schmuckherstellerin tätig war und meine Kreationen auf diversen Berliner Märkten vertrieb und Modeläden belieferte, wurde der innige Wunsch in mir geweckt mit meinem Baby kürzer zu treten und die Elternzeit in Liebe und tiefer Verbundenheit zu genießen. Also meldete ich mich zum Kangatraining an, dem Kurs bei dem ich meine Leidenschaft zum Tanz und zur Fitness Ausdruck verleihen konnte, mein Baby dabei aber in meiner Nähe wusste! Kaum hatte ich meine ersten Stunden mit viel Lachen und der puren Freude am Tanzen abtrainiert, entschied ich mich dank meiner lieben Trainerin zur Kanga-Ausbildung.

Seit Sommer 2018 gebe ich nun selbst Kurse und liebe das was ich tue.. 

Ich freue mich über jede neue Mama in meinen Kursen und über jedes herzerfüllende Babylachen in den Stunden. 

Möchtest du deine Leidenschaft zum Tanz mit uns teilen und dich in unseren Kursen wie in einer Familie fühlen, Sport wie mit Freundinnen treiben? Dann tritt in unsere Kanga-Welt ein und werde gemeinsam mit uns in einer fröhlich-angenehmen Atmosphäre fit. Ich freue mich auf Dich! :-)

 

Für wen ist Kangatraining geeignet? 

Kangatraining ist speziell für Mamas nach der Entbindung entwickelt worden. Acht Wochen nach einer Spontangeburt und zwölf Wochen nach einem Kaiserschnitt darfst du starten. Die Abschlussuntersuchung beim Gynäkologen ist Voraussetzung für den Kurs.

Du kannst mit dem Kangatraining gern parallel zum Rückbildungskurs beginnen.

Für dein Kind gibt es keine Altersgrenze. Solange du dein Kind gut tragen kannst und ihr beide euch wohl fühlt, seid ihr im Kangatraining genau richtig.

 

Wie trage ich mein Baby im Kangatraining?

Im Kangatraining tragen wir die Babys im Tragetuch oder in einer geeigneten Tragehilfe. Wir achten darauf, dass die Babys ergonomisch korrekt getragen werden, so dass es für Mama und Baby gesund und bequem ist.

Wenn du selbst kein Tragesystem besitzt, kannst du dir im Training kostenlos eine Babytrage ausleihen.

Als angehende Trageberaterin überprüfe ich vor jedem Kursstart den richtigen Sitz deines Tragetuches oder deiner Tragehilfe.

 

 

Für alle Kurse gilt: 

Der Kurs findet ab 8 Teilnehmern statt. Sollte dein Wunschkurs zur Zeit ausgebucht sein, nehme ich dich gern mit auf die Warteliste auf. 

Der Einstieg in den laufenden Kurs ist bei freien Plätzen erwünscht! Die Kursstunden berechne ich anteilig

Gern kannst du VOR oder direkt ZUM Kursbeginn bei freien Plätzen auch an einer Schupperstunde teilnehmen...meld dich einfach kurz bei mir

Weißt du bereits vor der Kursbuchung, dass du aus einem wichtigen Grund nicht bis zum Ende am Kurs teilnehmen kannst (z.B. weil dein Geburtstermin vor dem Kursende liegt, ein Umzug bevorsteht, Urlaub...) meld dich bitte bei mir. Nach Absprache berechne ich die Kursstunden anteilig oder du kannst sie für einen späteren Kurs nutze

Sollte es irgendwelche finanziellen Schwierigkeiten geben, meld dich bitte bei mir! Wir finden ganz sicher eine Lösung. Auch Ratenzahlung oder eine spätere Zahlung ist nach Absprache kein Problem.